Programm & Tickets GRTN22

FAQ

Wann findet der nächste Waldbühne Contest statt?

Der nächste Waldbühne Contest findet 2023, für die Festivalausgabe 2023 statt.

Der letzte Waldbühne Contest fand im März 2020 statt, kurz bevor alles schliessen und wir uns ins Home Office verkriechen mussten. Die 4 Acts, die damals gewonnen haben, konnten somit immer noch nicht am Gurtenfestival spielen. Das holen wir 2022 nach! Wir freuen uns auf TshandaThe Wise FoolsBiandapid und M'Ghadi auf dem Güsche im Juli.

Weiter mit dabei sind unter anderem die Headliner*innen SEEED, Erykah Badu, Megan Thee Stallion, The Chemical Brothers und Black Eyed Peas. Das ganze Programm und Tickets für die Festivalausgabe 2022 findest du auf gurtenfestival.ch

Was ist die Waldbühne und wo steht sie?

Die Waldbühne ist die dritte Bühne am Gurtenfestival, eines der grössen Musikfestivals der Schweiz. Das viertägige Openair findet jedes Jahr Mitte Juli auf dem Berner Hausberg Gurten statt und wird täglich von bis zu 20'000 Personen besucht. Die Zuschauerkapazität der imposanten Waldbühne-Wiese beträgt rund 7'000 Personen. Auf der Waldbühne spielen ausschliesslich Schweizer Bands, vier davon werden im Rahmen des Waldbühne Contest ermittelt.

Wie kann ich meine Band für den Waldbühne Contest anmelden?

Deine Band benötigt ein Profil auf mx3.ch, mit dem du dich jeweils ab circa Januar auf dieser Website anmelden kannst. Nach der Registrierung erhältst du ein Bestätigungsmail. Der nächste Contest findet 2023 statt. Alle Infos dazu wirst du zu gegebener Zeit hier oder auf gurtenfestival.ch finden.

Welche Kriterien gibt es für meine Band?

  • Der Grossteil der Band/des Acts muss in der Schweiz wohnhaft sein
  • Jung und frech und frisch und mutig müsst ihr sein!
  • Und ganz besonders: eigenständig und originell!
  • Eigene Songs sind also ein Must!
  • Euer Stil muss in das Line-Up des Gurtenfestival passen
  • Die Band/der Act muss live überzeugen

Reine Coverbands werden von der Jury nicht berücksichtigt, falls Covers gespielt werden, müssen diese zwingend neu, eigenständig und originell interpretiert sein. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Bands, die bereits einmal im Finale (Waldbühne Live Contest) standen.

Welche Bands können am Live Contest teilnehmen?

Die zwei Bands mit den meisten Votes sind automatisch für den Waldbühne Live Contest qualifiziert. Eine Fachjury wird zusätzlich vier Bands aus allen Registrierten für den Live Contest nominieren. Von den insgesamt sechs Finalistenbands gewinnen vier Bands das begehrte «Ticket to Rock»: einen Auftritt am Gurtenfestival auf der Waldbühne.

Wie funktioniert der Live Contest?

Der Waldbühne Live Contest findet in der Mühle Hunziken statt. Sechs Bands spielen jeweils ein Set von 20 Minuten und müssen sowohl Publikum als auch Jury mit ihrer Leistung überzeugen. Kurz vor Mitternacht verkündet die Jury die vier Gewinner-Acts, die sich ein «Ticket to Rock» und damit einen Auftritt am Gurtenfestival auf der Waldbühne erspielt haben.

Ab 2020 gibt es zudem erstmals für eine der sechs Bands das "Ticket to Cruise". Was das bedeutet? Deine Band geht im September auf die "Rock & Blues Cruise" und spielt dort Seite an Seite mit Grössen wie Uriah Heep, Sister Sledge, Phlipp Fankhauser, Sina, Kunz u.v.m. Mehr Infos findest du auf musiccruise.ch.

Die Vergabe des "Ticket to Rock" und "Ticket to Cruise" erfolgt unabhängig voneinander. Sprich: Es kann sein, dass eine Band sowohl ein "Ticket to Rock" wie auch das "Ticket to Cruise" gewinnt. Oder aber fünfs Bands kriegen je ein Ticket, und nur eine geht leer aus.

Wie läuft der Waldbühne Contest ab?